Infrarotheizung

 
Infrarotheizungen gehören zu den Strahlungs- oder Wärmewellenheizungen und werden vornehmlich in Hallen eingesetzt, wo herkömmliche Konvektionsheizungen unwirtschaftlich wären, deren Warmluft weitgehend nutzlos unter dem Hallendach hängen würde. Dieser Vorteil ist ausgeprägter bei Hellstrahlersystemen, die mit höherer Temperatur und geringerer Fläche des Strahlers arbeiten. Von Dunkelstrahlersystemen geht eine geringere Brandgefahr aus.
 
  • Kleine Heizstrahler für das Büro
  • Infrarot für die Bautrocknung: Lacktrockner , gespachtelte Wände , Tapezierarbeiten , Estrichlegung
  • Garagenheizung , Werkstatt , Hallenheizung
  • Gewächshausheizung
  • Haushalt , Badezimmer
  • Hotel , Restaurant & Café

Schwimmbad - Wellnessbereich - Lobby - Wintergarten - Hotelzimmer - Terrassenstrahler

  • Heizgeräte für Kirchen
  • Infrarot-Stallheizung,Wärmelampe für Tiere
 
Heizen mit Infrarot – die energieeffiziente Heizlösung
 
Anschaffungskosten

Infrarotheizungen erfüllen zeitgemäße Anforderungen an ökologische und wirtschaftliche Heizsysteme. Die innovativen Produkte sind der beste Beweis für intelligente Infrarot-Heizsysteme, die
 
  • durch eine hohe Energieeffizienz überzeugen
  • den Energieverbrauch senken und Kosten sparen
  • ohne Aufwand an Wand, Decke oder als Standmodell installiert werden können
  • absolut wartungsfrei
  • und flexibel einsetzbar in Innen- und Außenbereichen sind
  • sowie eine attraktive Designvielfalt bieten.
 
Entscheidend für eine effiziente Nutzung in Außenbereichen ist die Tiefenwirkung unter die Hautschichten, die trotz Luftbewegungen als Wärme spürbar ist.
 
Effizienz der Infrarotstrahler
Mit elektrischem Strom betriebene Infrarotstrahler geben bis zu 86 % der zugeführten Energie als Strahlung ab. Die Glühfäden emittieren die Wärme mittels Infrarotstrahlung. Der Verlust von Energie ist auf die Leitungen und die Konvektion zurückzuführen.
 
Grundsätzlich ist die Effizienz eines Infrarotstrahlers abhängig von dessen emittierter Wellenlänge in Bezug auf das Absorptionsspektrum des zu erwärmenden Materials (vgl. Infrarotstrahlung). Eine sorgfältige Auswahl des geeigneten Infrarotstrahlers ist erforderlich, um die Effizienz zu erhöhen.